Die Polizei sucht Zeugen

Auto kracht gegen Fahrzeug von Ainringerin - Unfallverursacher flieht

Wegen starken Schneefalls musste eine Ainringerin am Donnerstag, den 18. März, stark abbremsen. Ein unbekannter Fahrer fuhr auf das Heck auf und fuhr anschließend einfach weiter.

Die Mitteilung im Wortlaut:

Freilassing - Am 18. März gegen 18.20 Uhr kam es in der Münchener Straße in Freilassing zu einem Auffahrunfall zwischen einem bislang unbekannten Fahrzeug und dem Wagen einer Ainringerin.

Die Frau befuhr die Münchener Straße in westliche Richtung und verlangsamte ihr Fahrzeug aufgrund des starken Schneefalles um in den Kreisverkehr einzufahren. Der unbekannte Fahrzeuglenker konnte nicht rechtzeitig bremsen und fuhr ins Fahrzeugheck des vorausfahrenden Fahrzeugs.

Um den Verkehr nicht zum Erliegen zu bringen, hielt die Frau am rechten Fahrbahnrand in der Augustinerstraße. Der Unfallverursacher setzte jedoch unerkannt seine Fahrt fort. Aufgrund des starken Schneefalles konnte die Unfallgeschädigte keine Angaben über das Fahrzeug oder den Lenker machen. Am Fahrzeug der Ainringerin entstand nicht unerheblicher Sachschaden.

Zeugen, die Angaben zum Unfall machen können, werden gebeten sich bei der Polizei Freilassing zu melden. 

Pressemitteilung Polizei Freilassing

Rubriklistenbild: © Carsten Rehder/dpa

Kommentare