Unverschämt: Nach Taxi-Fahrt die Biege gemacht!

Freilassing - Eine in schwarz gekleidete Frau steigt in ein Taxi. Ihr Ziel: Die Rupertusstraße 39. Dort angekommen, machte sie aber keinerlei Anstalten, zu bezahlen:

Am Samstag, 14. Juni, gegen 4.00 Uhr, ließ sich eine 25- bis 30-jährige Frau mit langen schwarzen Haaren, mit einem Taxi, von Salzburg nach Freilassing fahren. Die etwa 170 cm große Frau gab als Fahrtziel die Rupertusstraße 39 in Freilassing an. Dort angekommen, stieg die Frau aus und lief, ohne die fällige Taxigebühr von 50 Euro zu bezahlen, davon.

Die Täterin trug eine schwarze Jeans und einen schwarzen Blazer und darunter ein helles T-Shirt. Bislang fehlt von der Frau jede Spur. Wer kann Angaben zu der Frau machen? Sachdienliche Hinweise, die zur Ergreifung der Dame führen, erbittet die Polizeiinspektion Freilassing unter der Telefonnummer 08654/46180.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Freilassing

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser