Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Einbrecher mit fetter Beute entkommen

Freilassing - Sonntagnacht sind Unbekannte in ein Lokal eingestiegen. Sie brachen drei Geldspielautomaten auf und konnten mehrere tausend Euro erbeuten:

Am Sonntag, den 24. März, vermutlich in der Zeit von 0.30 Uhr bis 1.30 Uhr, brachen unbekannte Täter in ein Lokal entlang der Reichenhaller Straße ein. Der oder die Täter warteten vermutlich, bis der Wirt nach Geschäftsschluss das Lokal verließ. Unmittelbar danach hebelten sie ein Fenster gewaltsam auf, wobei sie eine Mülltonne vor das Fenster stellten und als Steighilfe benutzten.

In dem Lokal wurden drei Geldspielautomaten aufgebrochen und die Geldbehälter samt Inhalt entwendet. Der entstandene Sachschaden beträgt etwa 5.000 Euro. Aus den Spielautomaten wurden mehrere tausend Euro Bargeld entwendet. Zeugenhinweise und Beobachtungen zur Tatzeit nimmt die Polizeiinspektion Freilassing unter der Telefonnummer 08654/46180 entgegen.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Freilassing

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare