Pressemeldung der Polizeiinspektion Freilassing

Dreister Diebstahl in der Vorweihnachtszeit

Freilassing - Zwei geschmückte Bäume hat ein Unbekannter in der Nacht zum Samstag geklaut. Nun sucht die Polizei Zeugen zu diesem frevelhaften Vorfall.

Ein unbekannter Täter entwendete in der Nacht vom 30. November auf den 1. Dezember vor einem Geschäft an der Münchener Straße in Freilassing zwei Christbäume. Die Bäume waren dort zur Dekoration aufgestellt worden und geschmückt.

Ein unbekannter Täter entwendete diese in der Nacht auf Samstag. Die Tatzeit konnte durch die geschädigten Geschäftseigner auf etwa Mitternacht festgelegt werden. Anscheinend trug der Mann die Bäume vom Tatort weg.

Die Spur führte von der Münchener Straße bis zur Oedhofallee. Der Dieb verlor beim Tragen der Bäume immer wieder Erdreich sowie Christbaumkugeln. Die Spur verlor sich aber dann im Bereich der Oedhofallee.

Der Schaden beziffert sich auf zirka 100 Euro. Wobei die Enttäuschung über ein solches Verhalten in der Vorweihnachtszeit den Sachwert weit übersteigen dürfte.

Wer sachdienliche Hinweise über den Täter oder zur Tat machen kann, wird gebeten, sich bei der Polizei Freilassing unter der Telefonnummer 08654/ 4618110 zu melden.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Freilassing



Ein bisher unbekannter Dieb hat am Freilassinger Weihnachtsmarkt zwischen dem 25. November und dem 30. November einen Adventskranz geklaut.

Rubriklistenbild: © picture-alliance/dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser