Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Pressemeldung Polizei Oberbayern Süd

Brand in Freilassinger Fitnessstudio – 50.000 EuroSachschaden

Freilassing - In einem Gebäude mit Wohnungen und Fitnessstudio brach ein Feuer aus, von dem zum Glück niemand verletzt wurde. Es entstand jedoch ein Schaden von 50.000 Euro:

Am Montagvormittag wurde über Notruf, gegen 10.30 Uhr, bei der Integrierten Leitstelle Traunstein ein Brand in einem Gebäude, in dem sich ein Fitnessstudio, aber auch Wohnungen befinden in Freilassing mitgeteilt. 

Die alarmierten Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Freilassing konnten das Feuer, das in einer kleinen Küche im Fitnessstudio ausgebrochen war, schnell löschen. Trotzdem entstand ein Sachschaden, vor allem aufgrund von Rußschäden, in Höhe von circa 50.000 Euro

Technischer Defekt als Ursache

Verletzt wurde niemand. Alle Hausbewohner konnten das Gebäude selbstständig noch rechtzeitig verlassen. Noch vor Ort übernahm der Kriminaldauerdienst (KDD) der Kripo Traunstein die Ermittlungen. Nach den ersten Erkenntnissen ist von einem technischen Defekt als Brandursache auszugehen.

Pressemeldung des Polizeipräsidiums Oberbayern Süd

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa (Symbolbild)

Kommentare