Stockbesoffen am helllichten Vormittag

Freilassing - Völlig orientierungslos torkelte ein stockbesoffener Italiener am Vormittag durch die Innenstadt. Die Polizei griff ein - mit einem für die Schwester beschwerlichen Ergebnis.

Am Dienstag, den 30. Juli, gegen 10.30 Uhr teilten Anwohner der Marktstraße der Polizeiinspektion Freilassing mit, dass sich dort ein verwirrter Mann aufhalten würde. Bei der anschließenden Kontrolle durch die Streifenbesatzung der Polizei Freilassing wurde festgestellt, dass es sich bei dem Mann um einen 50-jährigen Urlauber aus Italien handelte, der zu diesem Zeitpunkt bereits mit über 2,7 Promille zu Fuß unterwegs war und aufgrund der Alkoholkonzentration völlig hilf- und orientierungslos war.

Er wurde in Gewahrsam genommen und die Angehörigen in Italien verständigt. Seine Schwester aus Modena setzte sich schließlich in ihren Pkw, fuhr nach Deutschland und holte ihren Bruder bei der Polizeiinspektion Freilassing ab.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Freilassing

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser