Ohne Schein und mit zu viel Promille in Freilassing unterwegs

Betrunkener Autofahrer (56) beleidigt Freilassingerin 

Freilassing - Die Polizei wurde am Dienstagabend in die Egerländer Straße alarmiert, wo ein 50-Jähriger für Aufregen sorgte.

Am Dienstag gegen 18 Uhr wurde die Polizei Freilassing auf einen alkoholisierten Autofahrer in der Egerländer Straße hingewiesen. Der 56-jährige Freilassinger hatte zuvor eine 50-jährige Frau aus Freilassing beleidigt, welcher in einem Gastgarten einer angrenzenden Gaststätte saß. Dieser Sachverhalt wurde der Polizei telefonisch mitgeteilt. 

Die Beamten bemerkten beim Eintreffen sofort, dass der Mann unter Alkoholeinfluss stand. Der Alkoholtest ergab einen Wert, der über dem gesetzlich Erlaubtem lag. Die daraus folgende Blutentnahme wurde im Krankenhaus Freilassing durchgeführt. Damit nicht genug, die weiteren Ermittlungen ergaben, dass der Mann derzeit nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Die Delikte werden bei der Staatsanwaltschaft zur Anzeige gebracht.

Pressemeldung Polizeiinspektion Freilassing

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT