Verkehrskontrollen in Freilassing

Betrunken gefahren - hohe Strafe

Freilassing - Das hat sich nicht gelohnt: Weil sich eine Frau alkoholisiert hinter das Steuer gesetzt hat, muss sie nun nicht bloß mit einem hohen Bußgeld rechnen: 

In der Nacht von Freitag auf Samstag kontrollierte eine Streife der PI Freilassing im Stadtgebiet eine 57-jährige Pkw-Fahrerin. Die Beamten stellten bei der Kontrolle der Damen aus Bad Reichenhall Alkoholgeruch fest. 

Ein Alkoholvortest bestätigte den Verdacht. Der Wert lag deutlich über der Grenze von 0,5 Promille. Nun muss die Fahrerin mit einem Bußgeld von 500 Euro, zwei Punkten in der Verkehrssünderdatei in Flensburg und einem Monat Fahrverbot rechnen.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Freilassing

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser