Grölend, alkoholisiert und außer Kontrolle

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Freilassing - Ein Zeuge beobachtete, wie ein 46-Jähriger betrunken auf einen parkenden Pkw einschlug. Die Polizei wurde gerufen.

Am Sonntag, den 6. Januar, gegen 6.30 Uhr, beobachtete ein Anwohner der Hermannstädter Straße einen Betrunkenen, der auf einen geparkten Pkw entlang der Hermannstädter Straße einschlug und grölend weiter ging.

Der Zeuge verständigte die Beamten der Polizeiinspektion Freilassing, die den betrunkenen Fußgänger noch in der Hermannstädter Straße aufgreifen konnten. Der 46-Jährige Freilassinger erreichte bei dem Alkotest 2,94 Promille. Da keine Beschädigungen an den parkenden Fahrzeugen entlang der Straße festgestellt werden konnten, wurde der Mann in Gewahrsam genommen und nach Hause gebracht. Dort konnte er seinen Rausch ausschlafen.

Pressemeldung Polizeiinspektion Freilassing

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser