Diesel-Diebstahl an Baustelle

Freilassing - Bislang unbekannte Täter haben einen Bagger bei der Baustelle zur Auffahrt auf die B20 aufgebrochen. Danach pumpten sie Diesel ab.

Der Vorfall geschah im Zeitraum vom 31. Oktober bis zum 5. November. Dabei haben die Täter sämtliche Abdeckungen des Baggers aufgebrochen beziehungsweise aufgehebelt. Die Unbekannten wollten offensichtlich an den Dieselkraftstoff des Baustellenfahrzeugs gelangen. Zudem wurde eine abgestellte Walze aufgesucht und aus deren Tank etwa 60 Liter Diesel abgezapft. Da die Täter vermutlich gestört wurden, haben sie am Bagger keinen Kraftstoff mehr abpumpen können. Erst vor kurzem wurde an der gleichen Baustelle aus einem Bagger Diesel abgepumpt.

In diesem Zusammenhang werden Hinweise zu verdächtigen Wahrnehmungen im Bereich der Baustelle bei der Polizei in Freilassing unter der Telefonnummer 08654 / 46180 entgegengenommen.

Pressemitteilung Polizeinspektion Freilassing

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser