Vorfahrtsunfall auf dem Abschleifer nach Freilassing

Autos krachen ineinander - 10.000 Euro Schaden

Freilassing - Am Sonntag kam es zu einem Unfall bei Freialssing:

Pressemeldung im Wortlaut:

Am 16. Juni, kurz nach 16 Uhr, ereignete sich ein Verkehrsunfall mit Sachschaden auf dem Abschleifer von der Bundesstraße 20 auf die Bundesstraße 304 bei Freilassing-Mitte.

Ein 82-jähriger Schweizer Staatsangehöriger fuhr mit seinem Wagen von Bad Reichenhall kommend den Abschleifer in Richtung Freilassing. Zeitgleich befuhr eine 58-jährige Fahrerin aus dem Landkreis die B304 von Salzburg kommend ebenfalls in Richtung Freilassing. Der rüstige Schweizer übersah die Dame mit ihrem Fahrzeug und es kam im Einmündungsbereich zum Zusammenstoß.

Die Sachschadenshöhe liegt bei circa 10.000 Euro. Verletzt wurde zum Glück niemand. Gegen den Unfallverursacher wurde ein Bußgeldverfahren eingeleitet.

Pressemeldung Polizeiinspektion Freilassing

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT