Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Polizei Freilassing schreitet ein

Autofahrer kümmern sich nicht um Sperre in der Reichenhaller Straße und fahren über Gehweg

Kontrolle
+
Symbolbild

Seit dem 13. Juni besteht in der Reichenhaller Straße in Freilassing aufgrund umfangreicher Sanierungsarbeiten eine Vollsperre.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Freilassing - Dabei musste die Polizei Freilassing am 14. Juni zahlreiche Autofahrer feststellen, die versuchten, sich dreist über den Gehsteig in die Reichenhaller Straße zu „schmuggeln“. Dieser Verstoß wurde durch die Beamten mit einem Bußgeld von 50 Euro geahndet.

Zeitgleich wurden Kontrollen in der Schaidinger Straße durchgeführt, die mehrere Pkw-Führer als „Ausweichroute“ nutzten. Nicht-Anlieger wurden in der Anliegerstraße ebenfalls mit 50 Euro zur Kasse gebeten. Insgesamt mussten an diesem Vormittag 15 Verstöße geahndet werden.

Durch die Polizei Freilassing werden in den kommenden Wochen und Monaten in diesen Bereichen weiterhin verstärkt Kontrollen durchgeführt.

Pressemeldung Polizei Freilassing

Kommentare