Ausgebrannt: Glühweinstand

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Freilassing - Ein Glühweinstand brannte am Mittwochabend komplett aus. Die Feuerwehr hatte den Brand schnell unter Kontrolle, trotzdem war die Hütte nicht mehr zu retten.

Am Mittwochabend gegen 22.15 Uhr liefen bei der Polizei Freilassing gleichzeitig zwei Brandalarme auf. Während sich der erste sehr schnell als Fehlalarm aufklärte, war bei Alarm Nr.2 sehr schnell klar, dass es sich um einen Brand handelt.

Ein auf dem Globusparkplatz aufgestellter Glühweinstand hatte Feuer gefangen. Die Flammen traten bei Eintreffen der Polizei und Feuerwehr noch nicht nach außen, es kam jedoch bereits zu starker Rauchentwicklung. Das Feuer konnte von der FFW Freilassing sehr schnell unter Kontrolle gebracht werden.

An dem Glühweinstand entstand dennoch Totalschaden. Die FFW Freilassing war mit drei Fahrzeugen und ca. 25 Mann vor Ort. Als vermutliche Brandursache gilt ein technischer Defekt, eine vorsätzliche Brandstiftung kann ausgeschlossen werden.

Pressemeldung Polizeiinspektion Freilassing

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser