Anderem Gast Glas an den Kopf geworfen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Freilassing - Das hätte ganz böse gehen können. Ein bis dato unbekannter Werfer hat einen Freilassinger mit einem Cocktailglas am Auge verletzt.

Leichte Verletzungen zog sich am 07.12.2013 gegen 2 Uhr ein 37 Jahre alter Freilassinger zu, als er von einem anderen Gast mit einem Cocktailglas beworfen wurde. Während sich der Freilassinger mit einem Bekannten in einem Lokal in der Münchener Straße unterhielt, mischten sich unvermittelt zwei andere Männer ins Geschehen ein. Ein Mann versuchte, dem Freilassinger einen Kopfstoß zu verpassen, was jedoch nicht gelang.

Der zweite Mann warf mit einem Cocktailglas in Richtung des Freilassingers und traf diesen überhalb des linken Auges. Dadurch erlitt der Freilassinger einen kleinen Cut und ein blau geschwollenes „Veilchen“ am linken Auge. Das Cocktailglas blieb bei dem Wurf glücklicherweise unversehrt. Möglicherweise hätte ein Glasbruch für das Opfer nicht so glimpflich geendet.

Bislang konnte jedoch der Name des Glaswerfer noch nicht ermittelt werden. Es handelt sich um einen ca. 25 Jahre alten Mann, ca. 175 cm groß mit blonden Haaren. Laut dem Geschädigten solle es sich um einen Einheimischen handeln. Hinweis in diesem Fall erbittet die Polizei Freilassing unter der Telefonnummer 08654/46180.

Pressemeldung Polizei Freilassing

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser