Rache-Rentner zersticht Reifen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Freilassing - Vermutlich aus Rache hat ein Freilassinger (78) den Fahrradreifen einer Rentnerin zerstochen. Gegen den Mann wurde Anzeige erstattet:

Eine 70-jährige Freilassingerin wurde am 4. Dezember, gegen 12.45 Uhr, das Opfer eines 78-jährigen Täters, der ebenfalls in Freilassing wohnhaft ist. Sie stellte ihr Fahrrad beim Postamt in Freilassing ab und versperrte es. Während sie in der Post war beobachtete sie, wie der alte Mann zu ihrem Rad ging und den Vorderreifen mit einem spitzen Gegenstand durchstach. Da es in der Vergangenheit bereits zu Konflikten zwischen der Familie der Freilassingerin mit dem Täter gekommen war, nutzte der Mann einen scheinbar unbeobachteten Moment, um das Vorderrad der Freilassingerin mit einem spitzigen Gegenstand zu zerstechen.

Die Freilassingerin musste ihren „Platten“ bei einem Fahrradgeschäft reparieren lassen. Ihr entstand dadurch ein Schaden von mindestens 20 Euro. Anzeige wegen Sachbeschädigung gegen den 78 Jahre alten Mann wurde erstattet.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Freilassing

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser