Pressemeldung Polizeiinspektion Freilassing

19-Jähriger und 22-Jährige unter Alkoholeinfluss am Steuer

Freilassing - In der Nacht von Freitag auf Samstag konnten die Beamten zwei Alkoholfahrten stoppen. 

Am Freitag, den 22. März, gegen 21.30 Uhr kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion Freilassing einen 19-jährigen Freilassinger, der mit einem E-Scooter in der Beethovenstraße fuhr. Aufgrund seiner Höchstgeschwindigkeit von 25 km/h ist dieser E-Scooter versicherungspflichtig. 

Zudem konnte festgestellt werden, dass der Fahrer unter Alkoholeinfluss stand. Ein Atemalkoholtest erbrachte einen Wert von deutlich über 0,5 Promille. Ein gerichtsverwertbarer Atemalkoholtest auf der Dienststelle bestätigte den Wert. Den 19-Jährigen erwartet nun eine Anzeige nach dem Pflichtversicherungsgesetz und eine wegen des Führens eines Kraftfahrzeuges unter Alkoholeinfluss. 

Nur wenige Stunden später, um 1.50 Uhr wurde eine 22-jährige Grödigerin mit ihrem VW in der Münchener Straße kontrolliert. Da schnell erkennbar war, dass die junge Frau ‚zu tief ins Glas geschaut hatte, wurde ein Atemalkoholtest durchgeführt. 

Dieser erbrachte einen Wert von deutlich über der 0,5 Promille Grenze. Diese Verkehrsordnungswidrigkeit wird mit einem Bußgeld in Höhe von 500 Euro, zwei Punkten in Flensburg und einem Monat Fahrverbot geahndet.

Pressemeldung Polizeiinspektion Freilassing

Rubriklistenbild: © pa/obs/Dekra SE

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT