Fahren ohne Fahrerlaubnis

17-Jährige im Stadtgebiet Freilassing ohne Führerschein unterwegs

Freilassing - Eine 17-Jährige war im Stadtgebiet mit einem Auto unterwegs. Doch einer Kontrolle stellte sich heraus, dass die junge Frau keinen Führerschein besitzt.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Am Sonntag, den 2. Juni, wurde in den frühen Morgenstunden eine 17-jährige Freilassingerin im Stadtgebiet durch die Bundespolizei einer Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei stellte sich schnell heraus, dass die Autofahrerin noch keinen Führerschein besitzt.

Die Bundespolizei informierte daraufhin die zuständige Polizeiinspektion Freilassing, welche gegen die junge Fahrzeuglenkerin wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis ermittelt. Gegen den Halter des Autos, einen 26-jährigen Mann aus Laufen, der sich ebenfalls im Fahrzeug befand, wird wegen Ermächtigen als Halter zum Fahren ohne Fahrerlaubnis ermittelt.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Freilassing

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT