Auto brennt auf Parkplatz aus

Freilassing - Mit dem Schrecken sind zwei junge Frauen davongekommen, also ihr Auto plötzlich brannte. THW und Feuerwehr waren zur Stelle.

Am Freitag wollten die Frauen mit ihrem Pkw in Freilassing auf dem Parkplatz einer Bank neben dem Bahnhof parken. Plötzlich bemerkten die Beiden, dass aus dem Motorraum Rauch aufstieg. Dieser Rauch wurde schnell stärker und aus dem Motorraum stiegen Flammen auf. Die beiden Frauen verließen schnellstmöglich den Pkw und mussten mit ansehen, wie er im vorderen Bereich lichterloh brannte.

Ein Fahrzeug des THW war zufällig in der Nähe und kam sofort zu Hilfe. Mit zwei Handfeuerlöschern konnten drei Einsatzkräfte des THW den Brand schnell löschen. Der Rest wurde dann von der FFW Freilassing übernommen. Diese stellte dann sicher, dass der Pkw nicht noch mal brennen konnte. Ebenfalls wurde das Benzin abgepumpt, weil dies auslief und die Leitung zum Tank nicht mehr dicht war.

Pressemeldung PI Freilassing

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser