Frau bei Auffahrunfall verletzt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bad Reichenhall - Fast ungebremst fuhr ein 59-Jähriger auf den Pkw eines Reichenhallers (54) auf. Bei dem Unfall wurde die Beifahrerin des 54-Jährigen leicht verletzt.

Am 07.06.2011, gegen 18.00 Uhr, fuhr ein 54-jähriger Reichenhaller mit seinem Pkw von Piding kommend in Richtung Bad Reichenhall. Kurz vor dem „Gabler Knoten“ wollte dieser nach links in eine Parkbucht einbiegen. Hierzu musste der Reichenhaller verkehrsbedingt anhalten.

Der nachfolgende Autofahrer, ein 59-jähriger Brannenburger, übersah den stehenden Pkw und fuhr, fast ungebremst, auf dessen Fahrzeugheck auf.

Durch den Zusammenstoß wurde die Beifahrerin des Reichenhallers leicht verletzt. Zudem entstand an den unfallbeteiligten Fahrzeugen ein nicht unerheblicher Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 13.000 Euro.

Pressemeldung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser