Unter Drogeneinfluss und ohne Führerschein auf A8

Bergen - Am Montag um kurz vor 19 Uhr wurde durch Beamte der Verkehrspolizei Traunstein auf der A8 auf Höhe von Bergen der Fahrer eines Wohnmobils kontrolliert.

Dabei machte der Fahrer, eine 28-jähriger arbeitsloser Industriemechaniker aus Frankreich, den Eindruck unter Drogen zu stehen. Ein durchgeführter Drogentest bestätigte den anfänglichen Verdacht. Der 28-Jährige wurde zur Blutentnahme in das Klinikum Traunstein gebracht.

Ferner konnte der Mann bei der Kontrolle keinen Führerschein vorweisen. Diesen hatte er angeblich in Frankreich vergessen. Eine Überprüfung bei den französischen Behörden zeigte jedoch, dass der Mann gar keine Fahrerlaubnis hat. Der Franzose wurde wegen Trunkenheit im Verkehr und Fahrens ohne Fahrerlaubnis angezeigt.

Nachdem der Franzose eine Sicherheit in Höhe von mehreren Hundert Euro zur Durchführung des Strafverfahrens hinterlegt hatte, wurde er auf freien Fuß gesetzt.

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser