Fotos

Folgenschwerer Unfall mit Todesfolge in Freilassing auf B20

Feuerwehr mit rund 40 Einsatzkräften und neun Fahrzeugen vor Ort.
1 von 13
Die Feuerwehr kümmerte sich mit rund 40 Einsatzkräften und neun Fahrzeugen um die technische Rettung, half bei der Versorgung, sicherte die Unfallstelle ab, reinigte die Fahrbahn.
Feuerwehr mit rund 40 Einsatzkräften und neun Fahrzeugen vor Ort.
2 von 13
Die Feuerwehr kümmerte sich mit rund 40 Einsatzkräften und neun Fahrzeugen um die technische Rettung, half bei der Versorgung, sicherte die Unfallstelle ab, reinigte die Fahrbahn.
Feuerwehr mit rund 40 Einsatzkräften und neun Fahrzeugen vor Ort.
3 von 13
Die Feuerwehr kümmerte sich mit rund 40 Einsatzkräften und neun Fahrzeugen um die technische Rettung, half bei der Versorgung, sicherte die Unfallstelle ab, reinigte die Fahrbahn.
Feuerwehr mit rund 40 Einsatzkräften und neun Fahrzeugen vor Ort.
4 von 13
Die Feuerwehr kümmerte sich mit rund 40 Einsatzkräften und neun Fahrzeugen um die technische Rettung, half bei der Versorgung, sicherte die Unfallstelle ab, reinigte die Fahrbahn.
Feuerwehr mit rund 40 Einsatzkräften und neun Fahrzeugen vor Ort.
5 von 13
Die Feuerwehr kümmerte sich mit rund 40 Einsatzkräften und neun Fahrzeugen um die technische Rettung, half bei der Versorgung, sicherte die Unfallstelle ab, reinigte die Fahrbahn.
Feuerwehr mit rund 40 Einsatzkräften und neun Fahrzeugen vor Ort.
6 von 13
Die Feuerwehr kümmerte sich mit rund 40 Einsatzkräften und neun Fahrzeugen um die technische Rettung, half bei der Versorgung, sicherte die Unfallstelle ab, reinigte die Fahrbahn.
Feuerwehr mit rund 40 Einsatzkräften und neun Fahrzeugen vor Ort.
7 von 13
Die Feuerwehr kümmerte sich mit rund 40 Einsatzkräften und neun Fahrzeugen um die technische Rettung, half bei der Versorgung, sicherte die Unfallstelle ab, reinigte die Fahrbahn.
Feuerwehr mit rund 40 Einsatzkräften und neun Fahrzeugen vor Ort.
8 von 13
Die Feuerwehr kümmerte sich mit rund 40 Einsatzkräften und neun Fahrzeugen um die technische Rettung, half bei der Versorgung, sicherte die Unfallstelle ab, reinigte die Fahrbahn.

Rubriklistenbild: © Markus Leitner/BRK Berchtesgadener Land

Kommentare


Fotos

Folgenschwerer Unfall mit Todesfolge in Freilassing auf B20

  • Weitere
    schließen
Feuerwehr mit rund 40 Einsatzkräften und neun Fahrzeugen vor Ort.
1 von 13
Die Feuerwehr kümmerte sich mit rund 40 Einsatzkräften und neun Fahrzeugen um die technische Rettung, half bei der Versorgung, sicherte die Unfallstelle ab, reinigte die Fahrbahn.
Feuerwehr mit rund 40 Einsatzkräften und neun Fahrzeugen vor Ort.
2 von 13
Die Feuerwehr kümmerte sich mit rund 40 Einsatzkräften und neun Fahrzeugen um die technische Rettung, half bei der Versorgung, sicherte die Unfallstelle ab, reinigte die Fahrbahn.
Feuerwehr mit rund 40 Einsatzkräften und neun Fahrzeugen vor Ort.
3 von 13
Die Feuerwehr kümmerte sich mit rund 40 Einsatzkräften und neun Fahrzeugen um die technische Rettung, half bei der Versorgung, sicherte die Unfallstelle ab, reinigte die Fahrbahn.
Feuerwehr mit rund 40 Einsatzkräften und neun Fahrzeugen vor Ort.
4 von 13
Die Feuerwehr kümmerte sich mit rund 40 Einsatzkräften und neun Fahrzeugen um die technische Rettung, half bei der Versorgung, sicherte die Unfallstelle ab, reinigte die Fahrbahn.
Feuerwehr mit rund 40 Einsatzkräften und neun Fahrzeugen vor Ort.
5 von 13
Die Feuerwehr kümmerte sich mit rund 40 Einsatzkräften und neun Fahrzeugen um die technische Rettung, half bei der Versorgung, sicherte die Unfallstelle ab, reinigte die Fahrbahn.
Feuerwehr mit rund 40 Einsatzkräften und neun Fahrzeugen vor Ort.
6 von 13
Die Feuerwehr kümmerte sich mit rund 40 Einsatzkräften und neun Fahrzeugen um die technische Rettung, half bei der Versorgung, sicherte die Unfallstelle ab, reinigte die Fahrbahn.
Feuerwehr mit rund 40 Einsatzkräften und neun Fahrzeugen vor Ort.
7 von 13
Die Feuerwehr kümmerte sich mit rund 40 Einsatzkräften und neun Fahrzeugen um die technische Rettung, half bei der Versorgung, sicherte die Unfallstelle ab, reinigte die Fahrbahn.
Feuerwehr mit rund 40 Einsatzkräften und neun Fahrzeugen vor Ort.
8 von 13
Die Feuerwehr kümmerte sich mit rund 40 Einsatzkräften und neun Fahrzeugen um die technische Rettung, half bei der Versorgung, sicherte die Unfallstelle ab, reinigte die Fahrbahn.
Feuerwehr mit rund 40 Einsatzkräften und neun Fahrzeugen vor Ort.
9 von 13
Die Feuerwehr kümmerte sich mit rund 40 Einsatzkräften und neun Fahrzeugen um die technische Rettung, half bei der Versorgung, sicherte die Unfallstelle ab, reinigte die Fahrbahn.
Feuerwehr mit rund 40 Einsatzkräften und neun Fahrzeugen vor Ort.
10 von 13
Die Feuerwehr kümmerte sich mit rund 40 Einsatzkräften und neun Fahrzeugen um die technische Rettung, half bei der Versorgung, sicherte die Unfallstelle ab, reinigte die Fahrbahn.

Rubriklistenbild: © Markus Leitner/BRK Berchtesgadener Land

Zurück zur Übersicht: Polizei

Fotos

Folgenschwerer Unfall mit Todesfolge in Freilassing auf B20

  • schließen
  • Weitere
    schließen
Feuerwehr mit rund 40 Einsatzkräften und neun Fahrzeugen vor Ort.
1 von 13
Die Feuerwehr kümmerte sich mit rund 40 Einsatzkräften und neun Fahrzeugen um die technische Rettung, half bei der Versorgung, sicherte die Unfallstelle ab, reinigte die Fahrbahn.
Feuerwehr mit rund 40 Einsatzkräften und neun Fahrzeugen vor Ort.
2 von 13
Die Feuerwehr kümmerte sich mit rund 40 Einsatzkräften und neun Fahrzeugen um die technische Rettung, half bei der Versorgung, sicherte die Unfallstelle ab, reinigte die Fahrbahn.
Feuerwehr mit rund 40 Einsatzkräften und neun Fahrzeugen vor Ort.
3 von 13
Die Feuerwehr kümmerte sich mit rund 40 Einsatzkräften und neun Fahrzeugen um die technische Rettung, half bei der Versorgung, sicherte die Unfallstelle ab, reinigte die Fahrbahn.
Feuerwehr mit rund 40 Einsatzkräften und neun Fahrzeugen vor Ort.
4 von 13
Die Feuerwehr kümmerte sich mit rund 40 Einsatzkräften und neun Fahrzeugen um die technische Rettung, half bei der Versorgung, sicherte die Unfallstelle ab, reinigte die Fahrbahn.
Feuerwehr mit rund 40 Einsatzkräften und neun Fahrzeugen vor Ort.
5 von 13
Die Feuerwehr kümmerte sich mit rund 40 Einsatzkräften und neun Fahrzeugen um die technische Rettung, half bei der Versorgung, sicherte die Unfallstelle ab, reinigte die Fahrbahn.
Feuerwehr mit rund 40 Einsatzkräften und neun Fahrzeugen vor Ort.
6 von 13
Die Feuerwehr kümmerte sich mit rund 40 Einsatzkräften und neun Fahrzeugen um die technische Rettung, half bei der Versorgung, sicherte die Unfallstelle ab, reinigte die Fahrbahn.
Feuerwehr mit rund 40 Einsatzkräften und neun Fahrzeugen vor Ort.
7 von 13
Die Feuerwehr kümmerte sich mit rund 40 Einsatzkräften und neun Fahrzeugen um die technische Rettung, half bei der Versorgung, sicherte die Unfallstelle ab, reinigte die Fahrbahn.
Feuerwehr mit rund 40 Einsatzkräften und neun Fahrzeugen vor Ort.
8 von 13
Die Feuerwehr kümmerte sich mit rund 40 Einsatzkräften und neun Fahrzeugen um die technische Rettung, half bei der Versorgung, sicherte die Unfallstelle ab, reinigte die Fahrbahn.
Feuerwehr mit rund 40 Einsatzkräften und neun Fahrzeugen vor Ort.
9 von 13
Die Feuerwehr kümmerte sich mit rund 40 Einsatzkräften und neun Fahrzeugen um die technische Rettung, half bei der Versorgung, sicherte die Unfallstelle ab, reinigte die Fahrbahn.
Feuerwehr mit rund 40 Einsatzkräften und neun Fahrzeugen vor Ort.
10 von 13
Die Feuerwehr kümmerte sich mit rund 40 Einsatzkräften und neun Fahrzeugen um die technische Rettung, half bei der Versorgung, sicherte die Unfallstelle ab, reinigte die Fahrbahn.

Rubriklistenbild: © Markus Leitner/BRK Berchtesgadener Land

Zurück zur Übersicht: Polizei