Feuerwehreinsatz in Kirche

Bad Reichenhall - Am Mittag des 24. Oktobers teilten zwei Besucherinnen der evangelischen Kirche in der Kurstraße Brandgeruch und Rauchentwicklung mit. Durch die Polizei wurde sofort die freiwillige Feuerwehr Bad Reichenhall alarmiert.

Diese rückte mit drei Fahrzeugen an. Zu diesem Zeitpunkt befand sich niemand in der Kirche. Vor Ort stellte sich heraus, dass auf der gerade in den Betrieb genommenen Heizspirale vier Grablichter standen. Die Kunststoffummantelung der Kerzen fing dadurch zu schmoren an und verursachte die Rauchentwicklung und den Brandgeruch. Verletzt wurde dabei niemand. Ein Sachschaden entstand auch nicht.

Pressemeldung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser