Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Einsatz in Bayerisch Gmain

Küche in Vollbrand! Katzen sterben bei Feuer im Dachgeschoss

Feuerwehr
+
Feuerwehrleute stehen zusammen, um den Einsatz zu besprechen.

Bayerisch Gmain - Zu einem folgenschweren Brand wurde am Sonntag (26. Juni) in der Goethestraße alarmiert.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Am 26.06.2022, gegen 15.45 Uhr, wurde eine Rauchentwicklung aus einer Dachgeschoßwohnung in der Goethestraße in Bayerisch Gmain gemeldet. Vor Ort konnte festgestellt werden, dass die Küche in Vollbrand stand. Das Feuer konnte nach kurzer Zeit durch die Feuerwehr gelöscht werden, Personen wurden nicht verletzt. Bedauerlicherweise verstarben zwei Katzen in der Wohnung. Der Sachschaden wird auf ca. 50.000 Euro geschätzt.

Im Einsatz befanden sich die Freiwilligen Feuerwehren aus Bayerisch Gmain, Bad Reichenhall und Großgmain mit ca. 70 Einsatzkräften. Das BRK stellte die medizinische Versorgung sicher. Nachbarn kümmerten sich um die betroffenen Bewohner des Hauses.

Die PI Bad Reichenhall nahm vor Ort die Ermittlungen zur Bandursache auf. Nach bisherigem Sachstand wird von einem technischen Defekt ausgegangen.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Kommentare