Fernsehkabel mit Baukran gestohlen?

Traunstein - Es klingt kurios, doch die Polizei hält es durchaus für real: Möglicherweise sind mithilfe eines Krans mehrere hundert Meter Fernseh- und Telefonkabel gestohlen worden.

Wie der Polizei am Nachmittag des 22.03.2012 mitgeteilt wurde, sind in der Nacht vom 21. auf 22.03.12 aus der Baustelle am Stadtplatz Traunstein, Hausnummer 13, mehrere hundert Meter Fernseh- und Telefonkabel von unbekannten Tätern entwendet worden.

Da vor dem Gebäude ein Baukran steht, ist die Benutzung für den Diebstahl nicht auszuschließen. Wer sachdienliche Hinweise zur Aufklärung geben kann sollte sich mit der Polizei Traunstein Verbindung setzen.

Pressemelding Polizei Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser