Unfallflucht: 3000 Euro Schaden

Bergen - Es ist schlimm genug, Ddrch Fremdverschulden einen Schaden am Auto zu haben. Wenn sich der Verursacher dann aber einfach aus dem Staub macht, wird die Lage kein Stück besser:

In dem Zeitraum vom 27. Dezember 2014 bis 5. Januar 2015 wurde ein grauer Peugeot von einem bislang unbekannten Fahrzeug angefahren und beschädigt.

Der Peugeot war im Tatzeitraum in der Wagnerfeldstraße längs zur Fahrbahn abgestellt. Am linken Heck wurde die Stoßstange und das Rücklicht beschädigt. Der Unfallverursacher entfernte sich, ohne sich um die Schadensregulierung zu bemühen, von der Unfallstelle.

Dadurch wurde der Eigentümer des Peugeot mit geschätzten 3.000 Euro geschädigt. Die Polizeiinspektion Traunstein bittet um sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer 0861/9873-110.

Pressemeldung Polizeiinspektion Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser