Unfall in Feichten

Hat 82-Jährige Stop-Schild übersehen?

Feichten - Eine 82-jährige Bad Reichenhallerin ist am Mittwoch fast ungebremst auf die Staatsstraße 2357 eingefahren - und rammte den Saab eines 51-jährigen Halsbachers.

Am 12. März, gegen 17.55 Uhr, befuhr eine 82-jährige Bad Reichenhallerin mit ihrem VW Golf die Kreisstraße AÖ28 in Richtung Tyrlaching. An der Einmündung zur Staatsstraße 2357 missachtete sie das Haltegebot durch Zeichen 206 und fuhr fast ungebremst in die Kreuzung ein.

Dabei rammte sie mit der Frontseite den auf der übergeordneten Straße von Trostberg in Richtung Kirchweidach fahrenden Saab eines 51-Jährigen aus Halsbach seitlich vorne links.

Der Saab-Fahrer erlitt leichte Verletzungen. Es entstand ein Sachschaden von insgesamt 22.000€.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Burghausen

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser