Fast drei Promille! Passanten stoppen Autofahrer

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Berchtesgaden - Als ein Betrunkener am Samstag eine Tankstelle betreten hat, griffen Passanten sofort ein. Bis zum Eintreffen der Polizei hielten sie den Mann fest.

Am Samstag fuhr ein 45-jähriger rumänischer Staatsangehöriger kurz vor 10 Uhr mit seinem Auto zu einer Tankstelle in Berchtesgaden. Im dortigen Verkaufsraum bemerkten mehrere Personen den alkoholisierten Zustand des Mannes. Durch das couragierte Einschreiten der Passanten konnte die Vorsetzung der Trunkenheitsfahrt verhindert werden.

Der Fahrzeugschlüssel wurde abgezogen und somit war eine Weiterfahrt für den Rumänen nicht mehr möglich. Bis zum Eintreffen der Streifenbesatzung wurde der Mann festgehalten. Ein durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von fast drei Promille. Der zustände Richter ordnete eine Blutentnahme an und die Fahrerlaubnis des Rumänen wurde sichergestellt.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Berchtesgaden

Rubriklistenbild: © Picture Alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser