Familienstreit endet im Gefängnis

Teisendorf - Als die Polizei am Sonntag zu einem Familienstreit gerufen wurde, klickten die Handschellen für einen 37 Jahre alten Deutschen.

Der Besuch des Mannes bei Familienangehörigen verlief offenbar nicht sonderlich harmonisch, so dass nach einem Streit die Polizei Freilassing kurz nach Mitternacht verständigt wurde.

Bei einer Überprüfung stellte sich dann heraus, das gegen den Mann noch sieben Monate Freiheitsstrafe offen stehen. Der Mann wurde deshalb festgenommen und der nächsten Haftanstalt zugeführt.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Freilassing

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser