Falscher Alarm!

Bad Reichenhall - Ein Tanklastzug brennt, war die alarmierende Mitteilung eines Autofahrers, der am Montag gegen 12.15 Uhr den Notruf wählte.

Er war am Hallthurmer Berg gefahren und sah dort am Parkplatz den rauchenden Heizöltransporter stehen.

Polizei und Feuerwehr Bayerisch Gmain rückten entsprechend vorgewarnt an und konnten dann erleichternd feststellen, dass es sich lediglich um eine Bremsenpanne an dem Lkw handelte.

Die rauchenden Bremsen waren vom Fahrer mit Schnee abgekühlt worden, der dann für weitere Dampfentwicklung gesorgt hatte.

Die 10 Mann der Feuerwehr Bayerisch Gmain konnten wieder abrücken und der Lkw musste einen Servicewagen in Anspruch nehmen.

Verkehrsbehinderungen gab es keine.

Pressemeldung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser