Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Fahrradtour mit über zwei Promille

Traunreut - Beamte der Polizei Traunreut stoppten am Mittwochabend einen Radfahrer, der auffallend in Schlangenlinien fuhr. Ein Alkoholtest bestätigte die erste Vermutung:

Ein schlangenlinienfahrender Radfahrer fiel einer Polizeistreife in Traunreut auf, der am Mittwoch um 18.40 Uhr in der Jahnstraße unterwegs war.

Der Fahrradfahrer wurde angehalten und kontrolliert. Dabei stellten die Beamten fest, dass der 35-jährige Radfahrer erheblich alkoholisiert war.

Ein Alko-Test ergab 2,72 Promille. Daraufhin wurde eine Blutentnahme im Krankenhaus Trostberg angeordnet.

Gegen den Fahrradfahrer wird Anzeige erstattet.

Pressemitteilung Polizeistation Traunreut

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare