Radfahrerin von Auto umgefahren

Traunreut - Ein Verkehrsunfall mit einer Leichtverletzten ereignete sich am Montagnachmittag im Stadtgebiet: Eine vorfahrtsberechtigte Radfahrerin wurde von einem Auto umgefahren.

Die 56-jährige Traunreuterin fuhr mit ihrem Fahrrad auf der Werner-von-Siemens-Straße stadteinwärts. Ein Fordfahrer, der ebenfalls auf der Werner-von-Siemens-Straße unterwegs war, wollte im Einmündungsbereich zur Trostberger Straße nach rechts abbiegen. Dabei übersah er die Fahrradfahrerin und diese prallte gegen die Fahrzeugseite des Fords. Die Frau stürzte durch den Zusammenstoß und wurde mit dem BRK ins Krankenhaus Traunstein gebracht.

Es entstand ein Sachschaden von 100 Euro.

Pressemeldung Polizeistation Traunreut

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser