Fahrradfahrer angepöbelt: Zeugen gesucht

Bad Reichenhall - Am vergangenen Mittwoch gegen 14.45 Uhr wurde in Bad Reichenhall am Nonner Steg ein Fahrradfaher von einem Passanten angepöbelt und bedroht.

Der Radfahrer fuhr über den Nonner Steg obwohl er dort sein Rad schieben müsste.

Ein Fußgänger, der am Nonner Steg, mit seinem Hund entlangging, hielt den schon fast stehenden Radfahrer an und riß ihn am Rucksack zu Boden. Im weiteren Verlauf schlug er mehrmals mit der Hand in Richtung Kopf des Radfahrers.

Der Radfahrer wurde glücklicherweise nur leicht verletzt. Nach Angaben des Radfahrers befanden sich mehrere Personen in unmittelbarer Nähe welche den Vorfall beobachtet haben müssten. Die Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Bad Reichenhall in Verbindung zu setzen. ( Telefon: 08651/ 9700)

Pressenachricht der Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser