In Freilassing und Bad Reichenhall

Erneut Mountainbikes im Landkreis Berchtesgadener Land gestohlen - Polizei bittet um Hinweise

Landkreis Berchtesgadener Land - Wie die Polizeiinspektionen Freilassing und Bad Reichenhall mitteilen, kam es letzte Woche erneut zu Fahrraddiebstählen im Landkreis.

Das Polizeipräsidium Oberbayern Süd gab schon letzte Woche bekannt, dass in den Landkreisen Traunstein und Berchtesgadener Land  sich seit mehreren Wochen besonders schwere Fälle von Fahrraddiebstählen häufen. Zum Teil werden die Fahrräder aus verschlossenen Garagen und Gartenhütten oder versperrt von Fahrradträgern durch gewaltsames Öffnen der Schlösser entwendet.


Aus diesem Grund wurde beim Kommissariat 10 der Kriminalpolizeiinspektion Traunstein die Ermittlungsgruppe (EG) „Velo“ eingerichtet, bei der die Fälle zentral bearbeitet werden.

Erster Fall in Bad Reichenhall


Pressemitteilung der Polizei im Wortlaut:

Am Freitag, den 10. Oktober, wurde vormittags ein versperrtes Fahrrad am Bahnhof Kirchberg in Bad Reichenhall gestohlen. Der oder die unbekannten Täter schnitten dabei das Fahrradschloss auf.

Am Freitag, den 10. Oktober, wurde vormittags ein versperrtes Fahrrad vom Fahrradabstellplatz am Bahnhof Kirchberg in Bad Reichenhall gestohlen. Der oder die unbekannten Täter schnitten dabei das Fahrradschloss auf.

Bei dem Fahrrad handelt es sich um ein mehrfarbiges Mountainbike der Marke Focus, Model Fire edge

Die Polizei Bad Reichenhall bittet Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, sich unter der 08651/970-0 zu melden.

Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Zweiter Fall in Freilassing:

Die Pressemitteilung der Polizei im Wortlaut:

Bei der Polizeiinspektion Freilassing wurde der Diebstahl eines Mountainbikes der Marke Bulls, Modell „Sharp Tail“ in den Farben grün/grau im Wert von etwa 500 Euro angezeigt.

Bei der Polizeiinspektion Freilassing wurde der Diebstahl eines Mountainbikes der Marke Bulls, Modell „Sharp Tail“ in den Farben grün/grau im Wert von etwa 500 Euro angezeigt. Der Geschädigte hatte das Fahrrad mit einem Schloss gesichert am Donnerstag, 8. Oktober, gegen 18.30 Uhr in der Raiffeisenstraße in Freilassing abgestellt. Gegen 7 Uhr des Folgetags wurde das Fehlen des Fahrrads bemerkt.

Sachdienliche Hinweise werden bei der Polizeiinspektion Freilassing unter 08654/4618-0 entgegengenommen.

Polizeiinspektion Freilassing

Rubriklistenbild: © picture alliance / Friso Gentsch

Kommentare