Radfahrerin verletzt sich bei Sturz

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bad Reichenhall - Eine 61-jährige Bad Reichenhallerin kam mit dem Lenker ihres Fahrrades an eine Steinwand und stürzte. Dabei erlitt die Frau schwere Armverletzungen.

Eine kleine Unaufmerksamkeit führte am Samstag Nachmittag zu einem folgenschweren Fahrradsturz. Die 61-jährige Reichenhallerin fuhr auf dem Radweg neben dem Grabenbach in Richtung Münchner Allee. In dem kleinen Tunnel unter der Bundesstraßenauffahrt geriet die Frau mit dem Lenker ihres Fahrrades an die Seitenwand der Unterführung und kam zu Sturz.

Die 61-Jährige erlitt eine schwere Armverletzung und wurde vom Notarzt und BRK erstbehandelt und stationär ins Krankenhaus aufgenommen. Sie hatte einen Fahrradschutzhelm getragen, der womöglich eine zusätzliche Kopfverletzung verhindert hat.

Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser