Auf glatter Fahrbahn ins Schleudern gekommen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Anger - Auf der Kreisstraße 18 prallten ein Kraftfahrer mit seinem Radlader und eine Pkw-Fahrerin gegeneinander, die Frau wurde in den Graben geschleudert.

Ein 44-jähriger Kraftfahrer aus Anger kam am Montag gegen 8.15 Uhr mit seinem Radlader auf der Kreisstraße 18 auf schneeglatter Fahrbahn ins Schleudern. Die mit ihrem Pkw entgegenkommende 42-jährige Ainringerin konnte nicht mehr ausweichen und prallte in die linke Seite des Radladers. Durch den Aufprall wurde ihr Pkw in den Straßengraben geschleudert. Der Radlader kam ebenfalls von der Straße ab und blieb in einem angrenzenden Grundstück stehen.

Leicht verletzt wurde die Fahrerin des Pkw ins KKH Bad Reichenhall gebracht. Der Fahrer des Radladers blieb unverletzt. Am Pkw entstand wirtschaftlicher Totalschaden.

Pressemeldung PI Freilassing

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser