Betrunkener überschlägt sich mit Pkw

Siegsdorf/B306 - Ein 46-jähriger Traunsteiner kammit seinem Pkw von der Fahrbahn ab, überschlug sich und blieb  auf dem Dach liegen. Ursache für den Unfall war aber nicht nur die glatte Straße.

Am 25.01.2011, gegen 22.00 Uhr, fuhr ein 46-jähriger Mann von Traunstein in Richtung Siegsdorf auf der B 306. Etwa 500 Meter vor seinem Heimatort Siegsdorf kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und das Fahrzeug ein Dacia Logan überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen.

Der Mann konnte unverletzt das Fahrzeug verlassen. Am Pkw entstand allerdings ein Totalschaden. Nicht nur die glatte Schneefahrbahn dürfte Ursache für den Unfall gewesen sein. Der Alkoholtest bei dem Fahrer erbrachte knapp zwei Promille. So wurde dem Fahrer nach der Blutentnahme im Krankenhaus auch der Führerschein abgenommen. Ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr wird eingeleitet.

Pressemeldung PI Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser