Fahranfängerin missglückt Überholmanöver

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Traunreut - Viel Glück hatte eine Fahranfängerin am Dienstagmorgen bei einem Unfall auf der B304. Sie wollte einen Tieflader überholen. 

Die Peugeot-Fahrerin aus Altenmarkt war kurz nach 7 Uhr auf der B304 in Richtung Traunstein unterwegs. In der Nähe von Nunhausen überholte sie in einer Kurve einen Lkw mit Tieflader. Dabei hatte sie einen entgegenkommenden BMW-Fahrer übersehen. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden musste dieser abbremsen und nach rechts ausweichen. Auch der Lkw-Fahrer bremste sein Gespann ab, sodass die Peugeot-Fahrerin knapp einscheren konnte. Dabei geriet sie jedoch auf das Bankett und überfuhr ein Straßenschild. Der Pkw kam schließlich in der Wiese zu stehen.

Der Sachschaden beläuft sich auf 3000 Euro.

Pressemitteilung Polizeistation Traunreut

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser