Fahranfängerin (18) verursacht Unfall

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Innzell - Ein schadensträchtiger Verkehrsunfall hat sich am späten Freitagvormittag in Inzell ereignet. Auf Höhe des Ortsteils Schwarzberg verletzten sich drei Personen.

Laut Polizei kam es zu dem Unfall gegen 11 Uhr, als eine 18-jährige Inzellerin mit ihrem Toyota Yaris vom Schwarzberger Weg nach links in die B306 einbiegen wollte und dabei mit dem in Richtung Hammer fahrenden Skoda eines 57-jährigen Inzellers zusammenstieß.

Durch den Aufprall lösten beim Skoda beide Airbags aus, wodurch der 57-Jährige einen Zahn verlor. Seine mitfahrende Ehefrau klagte über Schmerzen im Rückenbereich. Die 18-Jährige sowie die Ehefrau des Inzellers wurden vorsorglich ins Traunsteiner Krankenhaus eingeliefert.

An den beiden beteiligten Fahrzeugen entstand ein Schaden von rund 18.000 Euro.

Pressemeldung Polizeiinspektion Ruhpolding

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser