Fahranfänger verursacht Totalschaden

Bad Reichenhall - Am Dienstagmorgen unterschätzte ein 18-jähriger eine Linkskurve, als er auf der B 305 zum Weinkasser unterwegs war. Er wurde mit seinem Wagen in die Böschung geschleudert.

Der junge Fahrer wolllte mit einem Freund eine Bergtour zum Watzmann machen. Auf der nassen Fahrbahn geriet der Fahrer in einer Linkskurve ins Rutschen. Da er seine Geschwindigkeit nicht den Strassenverhältnissen anpasste, schleuderte er mit seinem Fahrzeug in die Böschung. Das Auto überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen.

Glücklicherweise kamem beide Insassen mit dem Schrecken davon.

Am Pkw entstand ein Totalschaden in Höhe von etwa 1500 Euro.

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser