Fahranfänger übersieht Rentnerin: Crash!

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Laufen - Ein Unfall wegen einer nicht geachteten Vorfahrt hatte weitreichende Folgen: An beiden Autos entstand Totalschaden, die Rentnerin musste in die Klinik.

Am Dienstag kam es um 17.15 Uhr zu einem Verkehrsunfall im Stadtgebiet von Laufen mit zwei beteiligten Verkehrsteilnehmern. Ein 19-jähriger Fahranfänger aus Passau übersah eine vorfahrtsberechtigte 85-Jährige aus Petting.

Der 19-Jährige fuhr mit seinem Renault ohne stehen zu bleiben aus der Barbarossastraße auf die Teisendorfer Straße ein und übersah die dort kommende Rentnerin. An beiden Fahrzeugen entstand jeweils wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von rund 5000 Euro.

Da durch den schweren Zusammenstoß bei dem VW Golf der Rentnerin der Airbag auslöste, wurde die Frau mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus Fridolfing eingeliefert. Aufgrund des Berufsverkehres kam es zu erheblichen Behinderungen.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Laufen

Rubriklistenbild: © FDL/Lamminger

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser