Traunstein

Reifen komplett ohne Profil - Ärger für Brummifahrer

Traunstein - Bei einer Kontrolle wird ein Lkw an der Weiterfahrt gehindert, weil sämtliche Reifen fast ohne Profil waren.

Am Donnerstag, gegen 17.15 Uhr, wurde in der Wasserburger Straße ein Sattelzug aus Slowenien einer Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei stellte sich heraus, dass die Reifen sowohl an der Zugmaschine, als auch an dem Sattelauflieger stark abgefahren waren. 

Ein Reifen an der Hinterachse war gänzlich ohne Profil. Zudem war das Prüfdatum am digitalen Kontrollgerät abgelaufen. Dem serbischen Kraftfahrer wurde die Weiterfahrt unterbunden, er wird wegen Verstoß gegen das Fahrpersonalgesetz und Verstoß gegen die Straßenverkehrsordnung angezeigt.

Pressemeldung Polizeiinspektion Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser