Lkw fährt beim Rangieren Gartenzaun um

Ainring - Beim Rangieren beschädigte ein 30-Jähriger mit seinem Lkw einen Gartenzaun und einen Betonpfosten. Der Sachschaden an Zaun und Lkw beläuft sich auf circa 3500 Euro.

Am Donnerstag, den 12.05.2011, fuhr gegen 09.15 Uhr ein 30-jähriger Lkw-Fahrer aus Lienz mit seiner Sattelzugmaschine beim Rangieren gegen einen Gartenzaun in Hammerau. Dabei wurde der Betonpfosten sowie der Gartenzaun aus Holz beschädigt. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 2000 Euro, der Schaden am Lkw dürfte etwa 1500 Euro betragen.

Pressemeldung Polizeiinspektion Freilassing

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser