Erneut Randalierer in Berchtesgaden unterwegs

Berchtesgaden - In der Nacht von vergangenen Freitag auf Samstag trieben wieder Randalierer ihr Unwesen im Markt Berchtesgaden. Bei einem Schnellimbiss in der Maximilianstraße wurde eine beleuchtete Werbetafel zerstört.

Am Franziskanerplatz war schließlich ein, vor einem Geschäft platzierter Weihnachtsbaum mit Beleuchtung, Ziel der Zerstörungswut. Der Baum wurde mitsamt der Beleuchtung von der Halterung gerissen, so dass die Lichterkette beschädigt wurde. Zudem wurde an einem parkenden Pkw das hintere Kennzeichen aus der Halterung entfernt und die Sonnenpromenade hinabgeworfen. Ein Räumdienst gab das Kennzeichen bei der Polizei ab, so dass der Eigentümer verständigt werden konnte. Eventuelle Zeugen der Vorfälle werden gebeten, sich bei der Polizei Berchtesgaden unter Tel.: 08652- 9467-0 zu melden.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Berchtesgaden

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser