Ermittlungen in Bad Reichenhall

Mysteriöser Radlsturz endet in Krankenhaus

Bad Reichenhall - Am Montagabend stürzte ein 64-jähriger Reichenhaller alleinbeteiligt auf dem Nachhauseweg aus nicht geklärter Ursache. Für den Sturz gibt es keine Zeugen.

Mehrere Fußgänger sahen den Mann nur noch benommen am Boden liegend. Der Reichenhaller erlitt im Gesicht blutende Wunden und musste zur Untersuchung mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus Bad Reichenhall gebracht werden. 

Bei dem Sturz trug der Radfahrer keinen Helm. Die Polizei Bad Reichenhall bittet Zeugen des Unfalls sich unter 08651/9700 zu melden.

Pressemeldung Polizei Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser