Unfall auf der Trostberger Straße

Engelsberg: Busfahrer(65) übersieht Auto

Engelsberg - Am Dienstag, dem 7. Februar, gegen 17.10 Uhr, ereignete sich in Engelsberg im Einmündungsbereich der Garchinger Straße / Trostberger Straße ein Verkehrsunfall mit Sachschaden.

Der RVO Bus (Linie Garching - Traunstein) befuhr die Garchinger Straße. Für den Busfahrer galt am Ende der Einmündung zur Trostberger Straße das Zeichen "STOP-Vorfahrt gewähren". Der 65-jährige Busfahrer bog nach links ab und übersah ein vorfahrtsberechtigtes Auto, das stadtauswärts fuhr. Der 47-jährige Fahrer des Wagens aus dem Gemeindegebiet Taufkirchen konnte den Unfall nicht mehr verhindern und streifte den Linienbus mit der linken Fahrzeugseite. Die Insassen im RVO Bus wurden nicht verletzt.

Pressemeldung Polizeiinspektion Trostberg

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser