Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Kapelle mit Hakenkreuz beschmiert

Bad Endorf - Mit Schrecken musste ein Kapellenbesitzer feststellen, dass eine Innenwand seiner Kapelle mit einem Hakenkreuz verunstaltet wurde.

Am 18. März musste der Besitzer einer Kapelle, die an einem Feldweg in Richtung Dorfbach liegt, feststellen, dass eine Innenwand mit einem silbernen Hakenkreuz und die Kniebank mit einem silberner Schriftzug beschmiert wurde. Da dem Eigentümer diese Schmiererei auch nur mitgeteilt wurde, konnte er den Tatzeitraum nicht näher eingrenzen.

Zeugen denen in den vergangenen Tagen verdächtige Personen im Bereich der Kapelle auffielen, werden gebeten sich mit der Polizei Prien in Verbindung zu setzen.

Pressemeldung Polizeiinspektion Prien

Rubriklistenbild: © picture-alliance / dpa

Kommentare