Kapelle mit Hakenkreuz beschmiert

Bad Endorf - Mit Schrecken musste ein Kapellenbesitzer feststellen, dass eine Innenwand seiner Kapelle mit einem Hakenkreuz verunstaltet wurde.

Am 18. März musste der Besitzer einer Kapelle, die an einem Feldweg in Richtung Dorfbach liegt, feststellen, dass eine Innenwand mit einem silbernen Hakenkreuz und die Kniebank mit einem silberner Schriftzug beschmiert wurde. Da dem Eigentümer diese Schmiererei auch nur mitgeteilt wurde, konnte er den Tatzeitraum nicht näher eingrenzen.

Zeugen denen in den vergangenen Tagen verdächtige Personen im Bereich der Kapelle auffielen, werden gebeten sich mit der Polizei Prien in Verbindung zu setzen.

Pressemeldung Polizeiinspektion Prien

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © picture-alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser