Reichenhaller Polizei rät zur Vorsicht

Eisplatten fallen auf B21: Autos beschädigt

Bad Reichenhall - Am Dienstagabend fielen mehrere Eisplatten auf die B21, darüberfahrende Autos wurden beschädigt. Die Polizei rät zur Vorsicht.

Am Dienstagabend meldete ein Verkehrsteilnehmer, dass er gerade auf der B 21 aus Richtung Lofer kommend in Fahrtrichtung Bad Reichenhall gefahren sei. Etwa 200 Meter nach der Einfahrt zum Kieswerk am Saalachsee überfuhr er mit seinem Auto einige Eisplatten, welche von der rechts neben der Fahrbahn befindlichen Felswand aufgrund der wärmeren Temperaturen auf die Straßen gefallen waren. 

Dabei beschädigte er den rechten Vorderreifen seines Autos. Noch an der Ereignisstelle wurde eine weitere Verkehrsbeteiligte von der Polizeistreife festgestellt, die zur selben Zeit auf der B 21 in Fahrtrichtung Lofer unterwegs war. Auch ihr Fahrzeug wurde durch die Eisplatten beschädigt. 

Die Polizei Bad Reichenhall bittet somit alle Verkehrsteilnehmer, im Bereich der B 21 und der B 305 vorsichtig zu fahren und insbesondere auf Fels- und Eisabgänge zu achten.

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser