Eisplatte stürzt auf Frontscheibe

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bad Reichenhall - Eine Eisplatte stürzte von einem Lkw direkt in die Frontscheibe einer jungen Autofahrerin. Nun sucht die Polizei nach Hinweisen zu dem Lkw.

Am Mittwoch um 7.55 Uhr fuhr eine 18-jährige Saalfeldnerin mit ihrem Fiat Punto, österreichisches Kennzeichen auf der B21 Richtung Lofer. In einer Linkskurve zwischen Unterjettenberg und Schneizlreuth kam ihr ein Sattelschlepper mit weißem Auflieger entgegen. Von dessen Dach fiel eine ca. einen halben Meter große Eisplatte auf die Frontscheibe des Pkw. Durch die Wucht des Aufpralles zerbrach die Scheibe und es streuten unzählige Sprünge über die gesamte Scheibe. Sie konnte von Glück reden, dass die Scheibe nicht gänzlich in sich zusammenfiel. Die junge Frau erschrak sehr und fuhr noch bis zur nächsten Parkbucht. Sie wurde nicht verletzt. Am Pkw entstand Sachschaden von ca. 1000 Euro.

Wer kann Hinweise zu dem gesuchten Lkw geben. Die Anfangsbuchstaben für das österreichische Kennzeichen lauteten: ZE-??? Hinweise erbittet die Polizei in Bad Reichenhall unter der Telefonnummer: 08651 / 9700.

Pressemeldung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser