Am Bahnübergang in Eisenärzt

Mann (62) fährt über Gleise, obwohl ein Zug kommt

Eisenärzt - Ein 62-Jähriger aus Schleching überquerte am Donnerstag, den 19. Juli, gegen 10.05 Uhr, mit seinem Auto den Bahnübergang in Eisenärzt trotz herannahendem Zug:

Der Lokführer konnte dank einer Vollbremsung einen Zusammenstoß mit dem Auto verhindern. Von den Fahrgästen wurde zum Glück niemand verletzt

Der Schlechinger wird wegen gefährlichem Eingriff in den Bahnverkehr angezeigt.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT