Einsatz in Bad Reichenhall

Polizei beschlagnahmt 100 Gramm Betäubungsmittel

Bad Reichenhall - Die Polizei konnte am Freitag 100 Gramm Betäubungsmittel in Bad Reichenhall beschlagnahmen:

Pressemeldung  im Wortlaut:


Beamte der Polizeiinspektion Berchtesgaden und der Polizeiinspektion Bad Reichenhall konnten am 03.04.20 beim Postamt in Bad Reichenhall

zwei Päckchen mit einmal 65 Gramm und einmal 35 Gramm


beschlagnahmen, deren

Inhalt unter das Betäubungsmittelgesetz fällt

. Nach Überprüfung wurde festgestellt, dass es sich jeweils um

Amphetamin

handelt, welches die Täter über das Internet bestellten. Die beiden 30-jährigen und 32-jährigen deutschen Staatsbürger sind in Bischofswiesen wohnhaft und wurden wegen eines Verstoßes nach dem Betäubungsmittelgesetz angezeigt.

Pressemeldung Polizeiinspektion Berchtesgaden

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Kommentare